annyxxx

kunterbunte Welt

Aronia Original Gelee Bonbons

| 8 Kommentare

Mir war mal wieder nach Experimenten in meiner Küche und da mich der Aronia Original Saft mit Granatapfel so anlachte, dachte ich mir: „Heute bist du fällig !“ 😉

Ich wollte schon immer einmal versuchen Gelee Bonbons selber zu machen, weil meine Mama die wirklich gern mag und so habe ich mir gedacht, das ich einfach welche mit dem guten Aronia Saft herstelle.

Meine Kreation nenne ich

„Aronia Ananas Gelly – mit einem Hauch von Waldmeister“

Die Herstellung ist eigentlich ganz simpel und erfordert keine großen Vorkenntnisse.

Zutaten:

– 200 ml Aronia Original mit Granatapfel 

– 1 Dose Ananas in Scheiben

– 4 EL Zirtonensaft

– 2 Beutel gemahlene Gelantine

– 1 Päckchen Waldmeister Wackelpudding

– 200 g Zucker

sowie Zucker zum wälzen

Die Ananas-Scheiben abtropfen lassen und zerkleinern, am besten mit einem Zauberstab, ich selber besitze keinen und habe es mit dem Quick Chef gemacht, und durch ein Sieb streichen, um die überschüssige Flüssigkeit auszustreichen. Den Zitronensaft unter das Mus rühren.

Die Gelantine laut Anleitung zubereiten.

Den restlichen Aroniasaft mit dem Zucker und dem Ananasmus aufkochen lassen, unter gelegentlichen rühren ca. 5 min. köcheln lassen. Die Gelantine einrühren und etwa 2 min. weiterkochen. Topf vom Herd nehmen und das Waldmeisterpulver unterrühren. Gute 10 min. abkühlen lassen.

Das Gelee in eine Form, die mit Frischhaltefolie ausgelegt ist, gießen und fest ( etwa 2 Stunden)  werden lassen. ( Ich habe mein Gelee über Nacht aushärten lassen.)

Das Gellee stürzen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden, sofort in Zucker wälzen.

Geleewürfel noch 2 Tage an der Luft trocknen lassen ( ich habe meine Würfel im Zucker trocknen lassen) und dann in Cellophantüten verpacken.

Verschenken oder selber genießen !

Meine Mama ist auf jeden Fall hin und weg von den Gelly´s !

P.S. Wer mag und mir als erstes seine email Adresse hier drunter da läßt, dem sende ich gern ein Tütchen der leckeren Geleebonbons 😉

 

 

8 Kommentare

  1. oh ja! das büro lechzt schon danach

  2. Hallo Anita,

    Ich will probieren,

    LG

    Christoph

  3. Ihr bekommt Geleebonbons 🙂

  4. Ein tolles Rezept – das habe ich mir gleich mal abgespeichert und werde es bei Gelegenheit mal nachmachen

  5. das sieht ja lecker aus. Das muss ich unbedingt auch mal selber machen. Danke für das Rezept. LG Mauilein

  6. Wow, schöner Bericht. Ich fande die Aronia Original Produkte auch klasse.

  7. Super, das sieht ja richtig lecker aus. Auf so eine Idee muß man erst mal kommen. Toll. ;))… glg Gabi

Schreibe einen Kommentar zu annyxxx Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.